Hip Hop Teens

Zu coolen Hip Hop Liedern werden eindrucksvolle Choreographien erlernt, sowohl die Körperkontrolle und das Rhythmusgefühl und Selbstvertrauen entwickelt.

Was ist Hip Hop und wo liegt sein Ursprung?

Hip Hop ist in den 70er Jahren in New York entstanden. Damals brachten jamaikanische Einwanderer ihre Musik mit in die USA. Diese fand besonders auf den damaligen Ghetto-Partys immer größere Beachtung. Auf diesen Partys entwickelten sich neben dem Samplen verschiedener Platten (Jazz, Funk, Discomusik, Reggae, Soul, Gospel und so weiter) und der Graffiti-Kunst, auch verschiedene Tänze des Hip Hop. Darunter Breakdance, Duggie, Jerking, Swag und unzählige andere Zweige der umfassenden Hip Hop-Tanzkultur .

Hip Hop: Tanzstile, Bewegungen, Choreographien

In diesem Kurs werden unterschiedliche Stile des Hip Hop vermittelt und dein persönliches Tanzspektrum erweitert. Im Warmup werden Basic Hip Hop-Schritte mit Stretching kombiniert. Danach bringen dich coole Choreographien zum Schwitzen!

Zu den coolsten und beliebtesten Liedern werden eindrucksvolle Choreographien erlernt, während sowohl die Körperkontrolle und das Rhythmusgefühl, als auch das Selbstvertrauen und die Bühnenpräsenz verbessert werden. Der Fokus liegt hier vor allem auf Musik und Rhythmus, wobei super coole Videoclip Dancing Music aus den verschiedensten, angesagtesten Charts den Kern des Kurses bildet.

Was bietet der Kurs?

Vielseitigkeit und Kreativität zeichnen die BigsMile Hip Hop LehrerInnen aus. Verschiedene Stile aus der Hip Hop Kultur werden auf eine ganz individuelle Art in ihre Tanzstunden eingebaut. Sei es Old School oder New Style, Locking / Popping oder Street Jazz oder Lyrical Hip Hop – lass dich mit den anderen überraschen!

Einmal im Jahr, am Ende des Semesterjahres (in der Regel im Juni) habt ihr darüber hinaus die großartige und ausgezeichnete Möglichkeit, auf der Bühne des Theaters Akzent zu stehen!

Was muss ich über den Kurs wissen?

  • DAUER: 50 Minuten
  • LEVELS: BEGINNERS UND ADVANCED
  • ALTERGRUPPE TEENS: 12 bis 17 Jahre

Teens haben die Möglichkeit Semesterkurse zu circa 15 Einheiten pro Kurs pro Semester zu absolvieren. Bei den Semesterkurskarten kannst du auswählen, ob du 1 mal, 2 mal, 3 mal oder 4 mal in der Woche einen Tanzkurs belegen möchtest.

Wenn du nur einen Tanzkurs besuchen möchtest wähle den regulären Preis aus.

Gallery Hip Hop Teens